Nilo für Jungen



Hallo Ihr Lieben!

manche eBooks kommen genau zum richtigen Zeitpunkt. Noch vor Kurzem habe ich die schönen Nilos nach dem eBook von LunaJu bewundert und schwups ergibt sich die Möglichkeit einen zu nähen. Im Freundeskreis gibt es einen neuen Erdenbürger, der natürlich noch ein standesgemäßes Willkommensgeschenk braucht. Und standesgemäß heißt bei mir natürlich selbstgemacht - alles Andere würde mir irgendwie komisch vorkommen.



Die Stoffauswahl für Nilo hat der Señor vorgenommen, ich habe ihm da manchmal zu weibliche Ideen. Also keine weißen Sterne auf rotem Jersey, sondern stattdessen ganz männliche weiß-blaue Streifen.



In einen Arm habe ich Backschlauch zum Knisterrn eingenäht. Dank der Knoten im Arm lässt es sich auch gleich doppelt so gut Knistern.
Das Gesicht habe ich mit Textilstift aufgemalt, das erschien mir für ein Baby sicherer als wenn ich es von Hand aufsticke. Insgesamt lässt sich Nilo sehr gut und schnell nähen uns es wird sicher nicht der Einzige bleiben!



Abrazo,

Señorita S.

Verlinkt zu Creadienstag, LunaJu




Ostersonntag - SiSaSo#11



Hallo Ihr Lieben!

Frohe Ostern! Ich hoffe, Ihr habt einen schönen und gemütlichen Tag gehabt! Auch diesen Sonntag sammeln wir bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir heute, am Sonntag,  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Da wir die letzten Tage bei meiner Familie verbracht haben und Morgen die Familie von Señor S. ansteht, haben wir den heutigen Tag ganz gemütlich daheim verbracht. Dabei haben wir auch die Zeitumstellung geflissentlich übersehen. Wir haben uns um 18 Uhr zum gemeinsamen Kochen verabredet und mussten gerade feststellen, dass die diversen Uhren in der Wohnung eine andere Uhrzeit anzeigen ...

Vor dem Frühstück einer meiner Lieblingsbeschäftigungen gefröhnt: Chai trinken und dabei im Internet stöbern. Falls Ihr Lust auf etwas  Satire habt, kann ich Euch die "Zuckerstückchen"-Videos von Firat ans Herz legen. Als syrischer Flüchtling beschreibt er seine Sicht auf die Deutschen und Deutschland und auch wenn das Thema ja leider selten lustig ist, sind es seine Videos absolut. Sein einziger Fehler ist vielleicht, dass die Katze in dem einen Video definitiv vom falschen Hauptdarsteller besetzt wurde :-)



Frühstück mit Ei.



Nahtzugaben zurückschneiden.



Und noch ein bisschen nähen. Mit dem Ergebnis bin ich noch nicht ganz zufrieden, aber bis Dienstag dann zumindest fertig.



Ein bisschen Geocachen gewesen. Hier ein Bild vom Ziel, wo wir leider keinen Cache gefunden haben. Entweder wir starten einen neuen Versuch mit Gummistiefeln oder wir gehen einfach mal davon aus, dass der Cache schon lange nicht mehr da ist.



Stärkung am Nachmittag.



Mit warmen Tee.



Habt noch einen tollen Ostersonntag und - falls Ihr könnt - genießt den freien Tag Morgen!

Abrazo,

Señorita S.

Bärlauchsonntag - SiSaSo #10_2016

Hallo Ihr Lieben!

Auch diesen Sonntag sammeln wir bei Anita von Grinsestern jeweils 7 Sachen, die wir heute, am Sonntag,  mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Ehrlich gesagt habe ich heute mit meinen Händen hauptsächlich Taschentücher rausgekramt oder gesucht. Klar, das jetzt mein Urlaub beginnt, oder? Aber ich ignoriere das jetzt einfach.

Heute habe ich ...

... gefrühstückt mit frisch gepresstem Orangensaft.



... Fröhliche Socken zu fröhlichen Schuhen getragen.



... Messekarten in der Hand gehalten.



... und ganz viele Prospekte heim getragen.



... Muffins gebacken, nachdem sich Señor S. beschwert hat, ich würde nur für Kollegen backen und NIE für ihn.



... Eine Bärlauchquiche zusammengerührt. Sie backt jetzt im Ofen. Das Menü ist heute von mir: Bärlauchcremesuppe und danach Bärlauchquiche an Fenchel-Orangensalat. Es ist tatsächlich das erste Mal, das ich mit Bärlauch koche. Bin schon sehr gespannt...



... mich gefreut, dass die beiden Tiger sich tatsächlich mal ablichten lassen. Üblicherweise kommen beide angelaufen, so dass ich sie meistens zu dicht vor der Linse habe. Und streicheln und gleichzeitig fotografieren ist nicht so Meins ...



... Und noch eine kleine Zugabe, weil Yuki hier so schön guckt :-)



Abrazo,

Señorita S.



Urlaubsfrühling oder Frühlingsurlaub?

Hallo Ihr Lieben!


Heute ist Freutag  und es gibt mehr als einen Grund sich zu freuen!
Erstmal habe ich jetzt endlich Urlaub. Nachdem die letzte Zeit mit Aufgabenwechsel, Einarbeitung und IT-Problemen echt voll war, bin ich jetzt ganz froh mal ein paar Tage Abstand zu gewinnen. Obwohl das neue Team spitzenmäßig ist!

Dann habe ich heute den Tag gleich genutzt um meinen Gutschein für ein Nähgeschäft in Stuttgart auch gleich einzulösen. Das hier sind meine Schätze. Leider gab es keine schönen/türkisfarbenen Baumwollstoffe, so dass ich etwas umdisponieren musste. Ich habe mich zum Großteil auf Bekleidungsstoffe konzentriert.



Der graue Stoff mit den Kätzchen ist natürlich kitschig. Ich habe mich gefragt:
Ist der kitschig? - Eindeutig.
Ist der kindisch? - Absolut.
Brauche ich ihn? - Öhhhmm...
Will ich ihn haben? - Jaaaaa!
Noch habe ich keine Idee, was daraus werden könnte. Sofakissen wären nötig, würden aber am Veto von Señor S. scheitern....



Um den Urlaub und die Sonne auch gebührend zu feiern gab es diese Woche noch ein paar Blümchen und Salat für die Terrasse. Da es heute nicht mehr schneit :-) werden sie auch noch eingepflanzt.







Ich werde die nächsten Tage jetzt richtig genießen: Nähen, Sonne tanken und ein paar Tage in die Heimat zur Familie fahren.



Macht es gut und habt noch einen fantastischen Freitag!

Abrazo,

Señorita S.





Kritzelyoga

Hallo Ihr Lieben!

Nicht dass Ihr denkt ich wäre kreativ total untätig. Eher fehlt die Zeit zum anständig Fotos machen.
Hier eine Zeichnung, die im Rahmen meines Kritzelyogas entstanden ist. Ich muss sagen, sehr entspannend und hinterher gibt es keinen Muskelkater :-)

Gezeichnet auf einem großen Skizzenblock, mit viel Platz um daneben einige Muster auszuprobieren und mit ganz normalem Fineliner.



Habt einen kreativen Tag!


Abrazo,

Señorita S.
Verlinkt zu Creadienstag.

Reisesonntag - SiSaSo #9_2016

Hallo Ihr Lieben!

Anita von Grinsestern sammelt sonntags jeweils 7 Sachen, die wir mit unseren Händen gemacht haben. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Dieses Wochenende habe ich meine beste Freundin in München besucht. Ein richtiges Mädels-Wochenende mit viel quatschen, shoppen und wieder quatschen. Entsprechend sind meine Fotos heute nur in Handy-Qualität.

Heute habe ich ...

... einen Cocktail geschlürft.



... Im Zug ein sehr leckeres Sandwich verspeist.



... und mich dann wieder meinem Buch gewidmet.



... zwischendurch mein Ticket gezückt.



... einen bombastisch leckeren Zitronen-Macaron gegessen. Ich habe ehrlich gesagt vorher noch nie Macarons gegessen, dagegen schon mehrfach versucht welche zu backen. Bis zu einem fertigen Macaron kam es dabei leider nie. Aber sind die lecker! Ich bin total entzückt. Durch meine Laktoseintoleranz esse ich ja jetzt nicht so viele Süßigkeiten, und habe jetzt vielleicht auch keinen objektiven Vergleich. Brauche ich aber auch nicht mehr. Gebt mir nur genügend Macarons. Wie gut, dass man die in Stuttgart am Bahnhof nicht kaufen kann, da würde ich vermutlich arm. Ich muss demnächst definitiv noch einmal einen Backversuch starten.



... noch einmal ein Foto von den Stiefeln, die ich dann noch nicht gekauft habe, angeschaut.



... wieder daheim ein gemütliches Bad eingelassen.



Ich sende Euch zitronige Grüße!

Abrazo,


Señorita S.